Wer die asketische Strenge japanischer Zen-Gärten schätzt, wird vom klassischen chinesischen Garten enttäuscht sein. Während der japanische Garten das Gesamtbild betont, die Anordnung der Bestandteile, die Reduktion auf das Wesentliche, um dadurch Harmonie zu erreichen, besteht die Harmonie des chinesischen Gartens in der Verwendung bestimmter Elemente und der sorgfältigen Ausarbeitung der Details. Das Gesamtbild kann dadurch leiden.
If you love the severity of Japanese Zen gardens you might be disappointed by the classical Chinese garden. While the Japanese garden stresses the overall picture, the alignment of the parts, the reduction to the essentials to create harmony the harmony of the Chinese garden consists in the usage of certain elements and the careful workout of the details. The overall picture might suffer by this.
 
 
Die Gestaltung des Gartens folgt dabei uralten Prinzipien, die fest in der chinesischen Kultur verankert und seit tausenden von Jahren unverändert sind.
The design of the garden follows ancient principles that are strongly rooted in Chinese culture and have not changed for thousands of years.
 
Mao Tse-Tung
We demand the unity of politics and arts, the unity of content and form, the unity of revolutionary political content and utmost perfect artistic form.
Mao Tse-Tung
 
Fließendes Wasser und alter, von der Bewegung des Wassers gezeichneter Kalkstein, weich und hart, Yin und Yang, dürfen in keinem Garten fehlen. Aus der Anordnung dieser beiden Elemente bezieht der Garten seine Harmonie. Die Pflanzen selbst sind daneben nicht so wichtig, obwohl die Chinesen auf eine sehr alte gärtnerische Tradition zurückblicken können - die Kunst der "Landschaft in einer Schale", der Bonsais, wurde im alten China entwickelt und gelangte erst später nach Japan. Auch bei den Bonsai sind die Landschaften aus einer Kombination von Stein, Wasser und Bäumchen die kostbarsten.
Flowing water and old limestone, marked by the movements of the water, soft and hard, yin and yang, must not be absent in any garden. From the alignment of these elements the garden gets its harmony. The plants are not that important although the Chinese have a long tradition of gardening - the art of the "landscape in a bowl", the bonsais, was developed in ancient China and from there came to Japan. Also with the bonsai landscapes of stone, water and tree are the most precious.
 
Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image
Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image Click to enlarge image
 
Da es nicht so sehr auf die Gesamtkomposition ankommt, sondern auf die Feinheiten, ist der chinesische Garten absichtlich nicht auf einen Blick zu erfassen, verwirrt gar den Blick des Betrachters durch seine Fülle und scheinbare Unordnung. Er gibt seine Geheimnisse nur langsam preis, wohldurchdachte und sorgfältig arrangierte Blickwinkel, die man nur beim langsamen Durchschreiten des Gartens entdecken kann. Ruhebänke und Pavillons laden an den schönsten Stellen zum Verweilen und Schauen ein.
Because the effects do not rely on composition but on details the Chinese garden cannot be captured on one glance, is confusing the view of the observer by its abundance and apparent disorder. Only slowly it offers its secrets, well designed and carefully arranged angles of view that you can discover only by striding slowly through it. Benches and pavilions are inviting for rest and viewing at the most beautiful spots.
 
Rot glitzernde Fische spielen in dem grünen Wasser der Gartenseen, ein Symbol für das Glück und die Freude. Überdachte Wandelgänge sorgen dafür, dass die Sommerhitze, strömender Regen und leise fallender Schnee nicht zum Hindernis werden, sondern zu eigenen, in der Komposition eingeplanten Elementen des Gartens. So soll der Garten zu jeder Zeit die Harmonie seiner Bewohner bewahren.
Red glittering fish play in the green waters of the garden lakes, a symbol of luck and happiness. Roofed covered walks ensure that the heat of the summer, the flowing rains and the silently falling snow become no obstacles but their own elements, planned for in the composition of the garden. Thus the garden preserves the harmony of its inhabitants at all times.